Verifort Capital, einer der großen Immobilienfondsmanager in Deutschland, hat für einen von ihr verwalteten Fonds einen Businesspark in Willich erworben. Die Transaktion wurde in Zusammenarbeit mit der BNP Paribas Real Estate GmbH aus Düsseldorf realisiert. Über den Kaufpreis haben alle Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Willich
Bei dem Objekt in Willich handelt es sich um ein von 1992 bis 2002 errichtetes Ensemble bestehend aus Büro- und Lagerflächen, welches eine Gesamtmietfläche von rund 7.800 m² aufweist. Zur Immobilie gehören zudem circa 127 Außenstellplätze. Die Stadt Willich ist eine mittlere kreisangehörige Stadt im Westen von Nordrhein-Westfalen und liegt damit im Zentrum der Metropolregion Rhein-Ruhr (Städtedreieck Düsseldorf–Mönchengladbach–Krefeld) nahe der niederländischen Grenze. Das Objekt befindet sich etwa 3 km nordwestlich des Stadtzentrums im Gewerbegebiet »Münchheide II«, welches aufgrund seiner hervorragenden Lage zu den Ballungszentren Düsseldorf und Köln ein gefragter Standort für namhafte große und mittelständische Unternehmen ist. Der internationale Flughafen Düsseldorf mit seinem großen Luftfrachtzentrum ist nur 20 Minuten entfernt. Im Gewerbegebiet haben sich aus diesen Gründen zahlreiche, auch internationale, Firmen aus unterschiedlichen Branchen angesiedelt.

PDF-Download

Medienkontakt für Rückfragen

Viktoria Hänsel/Henning Mönster
von public imaging
Telefon +49 40 401 999 155/156
E-Mail verifort-capital@publicimaging.de