Die Verifort Capital Gruppe, Deutschlands großer Immobilienfonds-Manager, baut ihre Präsenz im Südwesten weiter aus und hat mit zwei von ihr verwalteten Fonds drei Objekte in Schönaich (Landkreis Böblingen), Burladingen und Albstadt (beide Zollernalbkreis) erworben. Über die Kaufpreise haben alle Vertragspartner Stillschweigen vereinbart.

Burladingen
Das 1974 in massiver Bauweise errichtete, eingeschossige Einzelhandelsgebäude befindet sich auf einem rund 8.000 m² großen Grundstück direkt am Westbahnhof. Es hat eine Gesamtmietfläche von ca. 2.900 m², wovon knapp drei Viertel der Mietfläche an REWE und gut ein Viertel an KiK vermietet ist. Zudem gehören 100 Außenstellplätze zum Objekt. Burladingen ist eine Kleinstadt im schwäbischen Zollernalbkreis und verfügt über eine hervorragende Anbindung nach Reutlingen, Tübingen und zur Metropolregion Stuttgart. Überregional bekannte ansässige Unternehmen sind das Textilunternehmen Trigema und die Logistikgruppe Barth. Bei der Transaktion hat Jones Lang LaSalle (JLL) als Verkaufsberater fungiert.

Albstadt
Das Objekt in Albstadt besteht aus drei separaten, freistehenden Gebäuden, die jeweils in unterschiedlichen Baujahren errichtet wurden. Der Komplex mit seiner soliden Bausubstanz verfügt über Büro-, Handels-, Lager- und sonstige Gewerbeflächen. Die vorhandenen Wertsteigerungspotentiale sollen durch aktives Asset Management gezielte Maßnahmen gehoben werden. Die Gesamtmietfläche beträgt rund 10.500 m², außerdem stehen rund 150 Außenstellplätze zur Verfügung. Ca. 1,2 km westlich der Stadtmitte von Albstadt, zwischen Schillerstraße und Bahnlinie zeichnet sich die Liegenschaft durch eine optimale Anbindung an den ÖPNV aus.

Schönaich
Die 1972 in dreigeschossiger Bauweise errichtete Immobilie verfügt über eine Grundstücksfläche von ca. 5.400 m² und befindet sich im Gewerbegebiet der Gemeinde Schönaich im Landkreis Böblingen, etwa 1,2 km nördlich der Ortsmitte. Das gemischt genutzte Objekt zeichnet sich durch großflächige Einzelhandels-, Büro- und Produktionsflächen im Erdgeschoss, sowie überwiegend als Büro genutzte Flächen in den Obergeschossen aus. Der dazugehörige Parkplatz steht den Mietern mit 88 Stellplätzen zur Verfügung. Über die nur 50 m entfernte Bushaltestelle ist das Objekt gut angebunden und mit den öffentlichen Verkehrsmitteln bequem zu erreichen.

PDF-Download

Medienkontakt für Rückfragen

Viktoria Hänsel/Henning Mönster
von public imaging
Telefon +49 40 401 999 155/156
E-Mail verifort-capital@publicimaging.de