Mit dem Einkaufszentrum StadtGalerie in Velbert im Landkreis Mettmann baut Verifort Capital sein Portfolio weiter aus. Der Immobilienfondsmanager erwirbt das Objekt für seine Bestandsfonds. Im Rahmen der Repositionierung des Centers sind sowohl bauliche Maßnahmen als auch die Optimierung des Mietermixes vorgesehen, die nach Abschluss zur weiteren Aufwertung der Velberter Innenstadt beitragen. Verkauft wird das Objekt durch den Insolvenzverwalter, Dr. Paul Fink von der Sozietät FRH Fink Rinckens Heerma aus Düsseldorf. Jones Lang LaSalle Düsseldorf war mit der Vermarktung der Immobilie betraut.

Bei der 2019 fertiggestellten und eröffneten StadtGalerie im nordrhein-westfälischen Velbert handelt es sich um ein aus drei Baukörpern bestehendes Shoppingcenter in der Velberter Innenstadt mit ca. 14.000 m² Gesamtmietfläche. Die Bebauung besteht aus dem Neubau eines Einkaufszentrums mit Ladenstraße, Ladenlokalen, Gastronomieflächen und Parkdeck, einem Parkhaus mit Verbindungsbrücke zum Einkaufszentrum sowie dem etwa 1898 gebauten denkmalgeschützten Wohn- und Geschäftshaus »Haus Droste«. Das Parkhaus sowie das großflächige Parkdeck bieten den Mietern, deren Mitarbeitern sowie den Kunden insgesamt etwa 511 Stellplätze.

»Velbert stellt mit seiner Lage inmitten des Städtedreiecks Düsseldorf, Essen und Wuppertal einen attraktiven Wirtschaftsstandort dar. Als künftige Eigentümerin beabsichtigen wir die StadtGalerie als innerstädtisches Einkaufszentrum in Velbert nachfragegerecht zu repositionieren. Dazu werden wir über unser Asset Management sowohl bauliche Maßnahmen in Angriff nehmen, als auch mit einem attraktiven und nachhaltigen Mietermix neue Angebote für die Kunden schaffen«, erklärt Frank M. Huber, CEO von Verifort Capital.

»Wir konnten uns im Rahmen des Bieterprozesses gegenüber dem Wettbewerb behaupten und freuen uns sehr die StadtGalerie für unser Bestandsportfolio zum Jahresende erfolgreich gesichert zu haben«, so Benjamin Schreiber, Head of Transactions bei Verifort Capital weiter.

PDF-Download
zurück zur Übersicht

Medienkontakt für Rückfragen

Miriam Wolschon/Henning Mönster
von public imaging
Telefon +49 40 401 999 155/156
E-Mail verifort-capital@publicimaging.de