Verifort Capital Logo

Pressemitteilung

Zwei Objekte in Bielefeld und Perleberg verkauft

Die Verifort Capital, Deutschlands großer Immobilienfonds-Manager, startet erfolgreich ins Jahr 2019. Schon zum Jahresbeginn konnte das Unternehmen den erfolgreichen Verkauf von zwei Objekten in Bielefeld und im brandenburgischen Perleberg melden. Über den jeweiligen Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Bielefeld
Die zwei 1975 in massiver Bauweise errichteten Gebäude befinden sich in der Heeper Straße auf einem 3.235 m² großen Grundstück. Sie haben eine Gesamtmietfläche von rund 2.990 m², wovon ein Viertel wohnwirtschaftlich und der restliche Teil gewerblich genutzt wird. Eines der beiden Gebäude ist ein Mehrfamilienhaus, welches über elf Wohneinheiten verfügt. Direkt östlich davon grenzt das zweite Gebäude, ein dreigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit Terrassengeschoss an. Zudem gehören 50 PKW-Stellplätze zum Objekt.

Perleberg
Bei dem Objekt in der Ritterstraße handelt es sich um einen freistehenden Discountmarkt mit Bäckerei und Metzger sowie ein zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus, welches im Erdgeschoss über sieben Büroeinheiten und im Obergeschoss über insgesamt 13 Wohnungen verfügt. Darüber hinaus gibt es 66 PKW-Stellplätze. Beide Gebäude wurden 1995 erbaut und befinden sich auf einem 9.800 m² großen Grundstück, wobei die Gesamtmietfläche bei rund 3.321 m² liegt.