Verifort Capital Logo

Aktuelles

EXPO REAL: Verifort Capital mit neuem Messeauftritt

Der erste Tag der EXPO REAL in München markiert für Deutschlands großen Immobilienfonds-Manager für Privatanleger ein wichtiges neues Kapitel: Verifort Capital wird erstmals auf Europas führendem Branchentreff für Immobilien und Investitionen mit seinem neuen Markenauftritt vertreten sein. Zeitgleich geht der neue Internetauftritt unter www.verifort-capital.de online.

„Die Marke Verifort Capital steht für Verlässlichkeit, Transparenz und Werthaltigkeit. Genau diese Werte wollen wir auch mit unserem neu gestalteten Messeauftritt vermitteln.“ sagt Frank M. Huber, CEO von Verifort Capital. „Für uns ist die neue Marke ein kommunikativer Neustart, der sich in allen Facetten des Unternehmens widerspiegelt.“ So hat das Unternehmen sein Führungsteam deutlich verstärkt, wird das Asset-Management ausbauen sowie massiv in seine IT-Infrastruktur investieren.

Die Positionierung von Verifort Capital ist unter dem neuen Markendach deutlich fokussierter: Mit seinen Immobilienfonds sieht sich das Unternehmen als Investment-Plattform für Kleinanleger, damit diese am professionellen Immobilienmarkt teilhaben können. Durch das Prinzip des wertsteigernden Immobilienhandels ergeben sich für Kapitalanleger zwei Renditequellen – der Miet- und der Handelsgewinn. Damit setzt Verifort Capital dem alten Grundsatz, Immobilien möglichst langfristig im Bestand zu halten, eine Methode entgegen, die bisher vor allem institutionellen Investoren lukrative Renditechancen bot: Handelserträge mit Immobilien erzielen.

Der Investmentansatz bleibt dagegen nahezu unverändert: Verifort Capital enagiert sich über seine Fonds in renditestarken Büro- und Gewerbeimmobilien an lukrativen B-Standorten, vornehmlich in deutschen Regional- und Oberzentren. „Aber wir schauen uns auch Spezialimmobilien wie Hotels oder Seniorenheime an. Hinzu kommen Investitionen, die aufgrund spezifischer Konstellationen gute Wachstumschancen versprechen – wie beispielsweise unterbewertete Gewerbeareale.“, so Huber.